Meine Favoriten

Sie haben noch keine Produkte zu Ihren Lieblingsprodukten hinzugefügt.

Sie können sich auf der Produktdetailseite Ihre Lieblingsprodukte speichern und beim nächsten Mal bequem hier nachbestellen.

teaser-brewguide

Das sagen unsere Kunden über uns:

Nicht wundern, dass ich 7 Tüten brauche, ich verteile alles auf die Familie. Wir haben uns total auf euch verschossen =) Vielen Dank für eure Arbeit !!!
Oliver D.


zahlungsarten

Print Logo_COE2017_de

    Dürfen wir Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Kaffee helfen?

    Bewertung 5 Sterne

    Brasilien Fazenda „Sítio do Boné“

    Grundpreis inkl. MwSt.: 25,00 €
    Brutto-Verkaufspreis: 25,00 €
    Brutto-Verkaufspreis: 25,00 €
    Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Grundpreis: € 100,00 pro kg
    Versandfertig in 1-3 Werktagen
    Melasse, Praliné, Pfirsich, Jasmin, eleganter Körper, mittelkräftig
    Bitte wählen Sie:

    Menge
    Mahlgrad
    Likes to 1 Kaffeeliebhaber
    Zurück zu: für Vollautomaten empfohlen

    Brasilien Fazenda „Sítio do Boné“ – Cup of Excellence #7 2017

    Geschmack: Melasse, Praliné, Pfirsich, Jasmin, eleganter Körper

    Körper: mittelkräftig

    Land: Brasilien
    
Region: Matas de Minas
    Ort: Araponga
    Farm: Sítio do Boné

    Eigentümer: Vanderlei Paulo Martins
    Farmgrösse: 40 ha
    Mit Kaffee bepflanzt: 20 ha

    Varietät: Catuaí

    Aufbereitung: pulped natural
    Restfeuchte des Kaffees: 11-12%

    Anbauhöhe: 1.020 - 1.350m
    Durchschnittstemperatur: 19°C
    Bodenart: kaolinitischer Oxisol
    Jährlicher Niederschlag: 1.490 Millimeter
    Erntezeit: Juli bis Septmber
    Lot Nummer: CoE Brazil pulped naturals 2017 #7
    Lot Größe: 1322,77 lb
    Gesamt-Wert des Lots: 11111,27 USD
    Auszeichnungen: Cup of Excellence #7 2017

     

    Cupping score: 89,43 Punkte



    Transparenz:

    Händlerpreis:

    Für diesen Kaffee haben wir zusammen mit unserem befreundeten Rösterkollege USD 8,40/lb FOB (d.h. mehr als den 6-fachen Fair Trade Minimalpreis) an die Alliance of Coffee Excellence bezahlt. Alle Einnahmen aus der Auktion verbleiben im Anbauland. Die Farmer erhalten den Großteil der Auktionserlöse.


    Kaufvertrag: Download PDF
    Röstprofil: click here



    Geschichte

    Die Geschichte der Farm

    Die ersten Kaffeesetzlinge auf „Sítio do Boné“ wurden vor 40 Jahren in die Erde des Brigadeiro-Nationalparks auf 1.350 Metern Höhe gepflanzt. Hier in Estouros, der ländlichen Gegend der Stadt Araponga in der Region Matas de Minas, wird das Wachstum der Kaffees von den umliegenden Bergen maßgeblich positiv beeinflusst. Doch das ist nur einer der Gründe für die außerordentliche Qualität: Bereits in der vierten Generation wird die Farm heute von dem Farmer Vanderlei Paulo Martins geführt. Er ist hier geboren und aufgewachsen, kennt die Geheimnisse und Besonderheiten des Bodens und der Wetterlagen von klein auf – und gibt sein Wissen an seine Familie und Mitarbeiter weiter.

    Die Farm

    „Sítio do Boné“ umfasst 40 Hektar, wovon 20 Hektar mit Kaffee bepflanzt sind. Sie ist nach der Haupttouristenattraktion der Region – Boné Peak mit seinen wunderschönen Wasserfällen – benannt. Vor allem die hervorragenden Bodenverhältnisse, das kühle Klima und die Umgebung mit zahlreichen Bergen sorgen für ideale Wachstumsbedingungen und eine einzigartige Kaffeequalität. Neben dem Kaffeeanbau kümmern sich der Farmbesitzer Vanderlei Paulo Martins und sein Vater um den Tourismus in der Region.

    Kaffeeernte

    Ab Juli werden die Kaffeekirschen per Hand auf ein Tuch gepflückt. Von dort aus gelangen sie umgehend in die Verarbeitung: Nach dem Waschen und einer ersten Qualitätsprüfung werden sie in den Pulper gegeben und auf den Terrassen der Berghänge in feinen Schichten ausgebreitet. Dort werden sie ständig gewendet – solange bis nach ein paar Tagen der gewünschte Feuchtigkeitsgrad erreicht ist. Anschließend werden sie etwas dicker aufgeschichtet und finden so optimale Lagerbedingungen vor.

    Qualitätsmanagement

    Um die Qualität seiner Kaffees nicht nur zu erhalten, sondern zu steigern, bildet sich Farmbesitzer Vanderlei Martins fortlaufend weiter und investiert in moderne landwirtschaftliche Techniken. Gemeinsam mit Agrar-Spezialisten aus der Region werden diese eingesetzt und für jede neue Ernte optimiert.

     
     

    Alle Röstkaffee-Preise verstehen sich inkl. dt. Kaffeesteuer (€ 2,19 / 1 Kg Röstkaffee) und inkl. 7% Mehrwertsteuer. Änderungen vorbehalten. Angebot solange der Vorrat reicht.

    Meine Favoriten

    Sie haben noch keine Produkte zu Ihren Lieblingsprodukten hinzugefügt.

    Sie können sich auf der Produktdetailseite Ihre Lieblingsprodukte speichern und beim nächsten Mal bequem hier nachbestellen.

    teaser-brewguide

    Das sagen unsere Kunden über uns:

    Nicht wundern, dass ich 7 Tüten brauche, ich verteile alles auf die Familie. Wir haben uns total auf euch verschossen =) Vielen Dank für eure Arbeit !!!
    Oliver D.


    zahlungsarten

    Print Logo_COE2017_de

    Mahlkönig
    Wallküre
    Billingtons
    dalla corte
    urnex
    Cup of Exellence
    World Coffee
    Speciality Coffee
    Der tegernsee
    Commandante
    able
    DPD
    Aeropress
    Max Brenner
    bodum
    Kahla
    HARIO
    Wellmondo

    Kontakt

    Erste Tegernseer Kaffeerösterei
    Felix (Café & EspressoBar)

    Tegernseer Straße 101
    83700 Weißach 
    Gde. Kreuth/Tegernsee

    Telefon: 08022-8597830
    Telefax: 08022-8597831

    Email:
    bestellung(at)tegernseer-kaffeeroesterei.de

    Öffnungszeiten:
    Mittwoch bis Sonntag
    09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

    Stay In Touch

    Zahlung

    zahlungsarten

    Top